"Tja, es ist eine Weile her, daß ich zu jemandem danke gesagt habe - haben Sie Dank!"

Da ich soeben den introgebenden Film mal wieder sah, kam Wehmut in mir auf. "EBM back to NEP", zu Hause im BeBop, im Club Voltaire und vor allem ab Mai 2001 im Club Nightlife zu Aachen - mein erstes Partykonzept, welches seit dem 25.05.1999 128 Mal in Folge jeden Monat stattfand und bis auf weiteres am 11.12.2009 endete, bediente bevorzugt die härteren elektronischen Klänge, sprich Old School EBM.
Es war rieisg, diese Feier für Euch so lange zu machen! Vielen Dank allen Unterstützern!

Mal sehen, ich hätte durchaus Lust, Euch diese Party bald nochmal irgendwo zu kredenzen - wer weiß, vielleicht findet sich eine Gelegenheit.

Bis bald, werte Freunde, Kumpel & Gäste!

Gruß

der Horn im September 2011

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Morgen! Da die Geschäftsführung des Nightlifes für 2010 das Programm generell massiv umkrempelt, wird es eine Party unter dem Namen "EBM back to NEP" leider bis auf Weiteres nicht mehr geben. Will sagen: Nach 128 Monaten in direkter Folge, wird der Januar 2010 voraussichtlich erstmals ohne eine "EbtN" verstreichen; was ich persönlich sehr bedauere, aber eine sehr spezielle Feier wie diese hatte es natürlich bei der dünn gesäten "Szene" in Aachen schwer. Ich möchte mich herzlich bei allen Besuchern dieser über 10,5 Jahre im Be Bop, Club Voltaire und vor allem Club Nightlife bedanken! Alles hat ein Ende ... :(
Mal sehen, ob diese Feier an anderer Stelle irgendwann wiederaufersteht.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mein erstes Partykonzept wechselte im Mai 2001 zum dritten Mal die Location:
Nach 7 Parties im BeBop (ab dem 25.05.99) wurde "EBM back to NEP" [aufgrund häufiger Nachfrage: NEP = NITZER EBB PRODUCT] trotz großem Erfolg wegen schwachsinniger Gründe dort "gecancelt" (Nov. 1999). Ich fand ab Dezember 1999 im Club Voltaire eine neue Bleibe für diese Reihe, die am 05.April 2001 erst- und letztmalig dort an einem Donnerstag stattfand.

Aufgrund der Umstrukturierung hin zum Freitag im Club Nightlife erstrahlt "EBM back to NEP" nun seit einiger Zeit im verdienten Licht und Klang an einem Wochenendtag....ein langer Entwicklungsprozeß, der mit Eurer Unterstützung seinen Höhepunkt erreichte und seit dem dort möglichst verweilt...
Wie der Name schon vermuten läßt, präsentiere ich Euch natürlich gerne jegliche NITZER EBB-Stücke, ohne Euch jedoch damit auf die Nerven gehen zu wollen (will sagen, ich richte mich wie gewohnt nach Euren Wünschen, weil ich EUCH, nicht mich, gut unterhalten will!). Ich werde als kleinen Schwerpunkt Old school-EBM setzen, gepaart mit aktuellen und älteren Veröffentlichungen aus den Bereichen EBM, Synthi-Pop, Industrial und Wave, zudem garniert mit Klassikern der elektronischen Musikgeschichte. Auf den letzten Parties hat sich nun eine etwas andere Musikzusammenstellung ergeben, aufgrund der Gäste, der Stimmung, der Wünsche...sowas wie ein breiter "Szene"-Mix, viell. am ehesten zu vergleichen mit den Anfängen im BeBop...eine Art "Zurück zu den Wurzeln"...dabei auch einiges von DEPECHE MODE, 80er Pop & Wave, halt für jeden etwas...

Ich hoffe, ich kann die Alteingesessenen sowie auch neues Volk mit meinem Programm ansprechen, auf daß wir alle gemeinsam an jedem 2.Freitag eine fette, dichte Feier im Club Nightlife feiern!

Nach meinem 3jährigen DJ-Jubiläum am 11.05.02 mit der ReleaseParty zur NIN-Live-CD "And all that could have been" inkl. Videoperformance, welches ich in unvergesslicher Erinnerung behalten werde, dem 4-jährigen mit der ReleaseParty zum MARILYN MANSON-Album "The golden age of grotesque", dem 5-jährigen, auf dem leider aufgrund einer Erkrankung der Revival-Gig von PARANOID mißlang, aber die Party ein wenig entschädigte, kam es im Jahre 2005 zu meinem 6-jährigen, bei dem ich das Album "With Teeth" sowie die "Bodybeats Vol.1"-Kompilation veröffentlichen durfte.

Im Mai 2009 feierte ich mit Euch zusammen ein riesen Fest, mein Zehnjähriges als DJ mit "EBM back to NEP". Es war einfach großartig! Vielen Dank an die Gäste, Euch! Auf ins elfte Jahr! :)

Außerhalb Aachens trug "EBM back to NEP" in Form eines "Auswärtsspiels" sowie eines "Sommerspecials" bei BODYBEATS in Berlin am 17.05.03 bzw. dem 30.08.03 überwältigende Früchte! Ein riesen Dank dafür an DJane Ivo!

Trinktechnisch gibt es eine Neuerung ab August 2008: Die Getränke kosten nun alle 2 Euro, egal was Ihr bevorzugt...also auch Weizen...der Eintritt beträgt dazu vier Euro.


Auf die gute alte Zeit! Join in the chant!

 

Hier die letzten Termine dieser Konfiguration:

13. November 2009 (2.Freitag):
"SYNTHETIC PAIN - EBM back to NEP #127"
mit DJ Horn

11. Dezember 2009 (2.Freitag):
"SYNTHETIC PAIN - EBM back to NEP #128"
mit DJ Horn

 

Auf die neue Zeit mit guten alten Klängen, free your mind!

 

DJ Horn

HornHits:

(ohne Plazierungen)

NITZER EBB - Shame Mix 2
FRONT 242 - Tragedy for you
NITZER EBB - Let your body learn (12")
FLA - Target
[:SITD:] - Richtfest [NAMNAMBULU]
DEPECHE MODE - Lilian
FIXMER / MCCARTHY - You want it
SPETSNAZ - Apathy
THE CURE - A forest (live)
MASSIV IN HORN - AEFC


Geplante Neuvorstellung[en]:

folgt...


"BODYBEATS - EBM back ot NEP - Sommerspecial"
hieß es am 30.08.2003 im Berliner Werk9! Ein Dank an alle Besucher und DJane Ivo [Bodybeats]!



Impressum              © by General H`09