„SYNTHETIC PAINkiller" – DEPECHE-MODE-Party in Aachen

Hallo zusammen,
vielen herzlichen Dank für diese tolle Abschlussparty der SYNTHETIC PAINkiller im Klub! Ihr habt mit Eurer Feierlaune und vielen kleinen Gesprächen sehr dazu beigetragen, dass ich trotz des melancholischen Anlasses – letzte SPK auf wunsch des Chefs – einen wundervollen Abend hatte.

Ich wollte zuerst diesen sauber zu Ende bringen, bevor ich mir konkrete Gedanken um eine Fortsetzung an anderer Stelle mache. Diese Nacht hat mich von der Tendenz her auch darin bestärkt, diese Feier hier und da woanders zu vollziehen. Aufgrund der Gästestruktur – u. a. sind wir alle nicht jünger geworden und viele gehen seltener aus, auch weil viele Kinder haben usw. –, war eine monatliche Veranstaltung von mir schon in Frage gestellt worden, aber im NL wollte man da keine Veränderung. Aus meiner Sicht wäre eine SPK im Quartal ein gutes Maß. Ich freue mich auch hier über Eure Meinung zu diesem Thema.

Auch wenn das gestern etwas seltsam anmutete, bedanke ich mich beim Chef des Nightlifes für die fast 16 Jahre, die ich die SYNTHETIC PAINkiller – anfangs mit DJ Demo ins Leben gerufen und vollzogen – dort machen durfte.

Sobald es Neuigkeiten gibt, werde ich diese über meine DJ-Seite und auch hier in der Veranstaltung bekanntgeben.

Nochmals vielen Dank für Eure Treue, ich denke da im Besonderen an einige Stammgäste, aber auch an viele andere Personen, die mir durch die Party sehr ans Herz gewachsen sind. Es war mir eine Freude, für Euch diese Party 191. Mal zu betreuen.

Bis bald und alles Gute! Gruß Horn

Das neue DEPECHE-MODE-Album „Spirit“ erscheint am 17.03.2017 – passenderweise ein Termin der „SYNTHETIC PAINkiller“-DM-Party, weswegen ich mich um eine offizielle Releaseparty bemühte und für Euch den Zuschlag erhielt.

Neben der Vorstellung des neuen Albums bedeutet dies auch eine große Devotionalienverlosung (Dank an Dennis B. und Sony!) – als da sind:

5x „Where's the Revolution“-MCD
5x DVD-Collection
1x „101“ 2-LP (Remastered)

... und vermutlich auch noch ein paar Exemplare der „Spirit“.

Wir bieten Euch seit 2001 eine aufgelockerte Mischung aus den Bereichen Synth-Pop, 80er und EBM; dazu natürlich DM von früher bis zum noch aktuellen Nummer-eins-Album „Delta Machine" inkl. B-Seiten und Liveversionen.

Konditionen: Jedes offene Getränk kostet 2 Euro, Flaschengetränke 3 Euro (erfuhr ich selbst erst am 17.02.) – der Eintritt 5 Euro. (+1 seit Januar)

Auf Wunsch des Chefs wird diese 191. Ausgabe leider die letzte „SYNTHETIC PAINkiller“-Party im Club Nightlife sein. Also lasst uns noch einmal richtig feiern!

Gruß Horn


Impressum                    by General H'17