Flyer SYNTHETIC PAINkiller

Hallo zusammen,
vielen herzlichen Dank für diese tolle Abschlussparty der SYNTHETIC PAINkiller im Klub! Ihr habt mit Eurer Feierlaune und vielen kleinen Gesprächen sehr dazu beigetragen, dass ich trotz des melancholischen Anlasses – letzte SPK auf wunsch des Chefs – einen wundervollen Abend hatte.

Ich wollte zuerst diesen sauber zu Ende bringen, bevor ich mir konkrete Gedanken um eine Fortsetzung an anderer Stelle mache. Diese Nacht hat mich von der Tendenz her auch darin bestärkt, diese Feier hier und da woanders zu vollziehen. Aufgrund der Gästestruktur – u. a. sind wir alle nicht jünger geworden und viele gehen seltener aus, auch weil viele Kinder haben usw. –, war eine monatliche Veranstaltung von mir schon in Frage gestellt worden, aber im NL wollte man da keine Veränderung. Aus meiner Sicht wäre eine SPK im Quartal ein gutes Maß. Ich freue mich auch hier über Eure Meinung zu diesem Thema.

Auch wenn das gestern etwas seltsam anmutete, bedanke ich mich beim Chef des Nightlifes für die fast 16 Jahre, die ich die SYNTHETIC PAINkiller – anfangs mit DJ Demo ins Leben gerufen und vollzogen – dort machen durfte.

Sobald es Neuigkeiten gibt, werde ich diese über meine DJ-Seite und auch hier in der Veranstaltung bekanntgeben.

Nochmals vielen Dank für Eure Treue, ich denke da im Besonderen an einige Stammgäste, aber auch an viele andere Personen, die mir durch die Party sehr ans Herz gewachsen sind. Es war mir eine Freude, für Euch diese Party 191. Mal zu betreuen.

Bis bald und alles Gute! Gruß Horn

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mitte Oktober 2005 kam das Knalleralbum „Playing the angel" auf den Markt. Seitdem ist die Faszination dieser Band noch ein stückweit gewachsen. Im Frühjahr 2006 folgte die Europatournee der seit Alan Wilders Weggang zum Trio geschrumpften Kultband aus England, die noch ein wenig vorhält... [Doppelkonzertbericht unter „Stories"] Leider erreicht das noch aktuelle Album „Sounds of the universe" nicht die Klasse des Vorgängers, aber immerhin gibt es mit „Wrong" eine interessante Single.

Am 22. März 2013 erschien das neue Nr.-Eins-Album „Delta Machine", zu dem wir Euch am 05.04. ein „Official Release Event" inkl. Devotionalienverlosung anbieten durften. Bald folgt nun die ausgedehnte Europatournee.

Am 17.03.2017 feierten wir erneut ein „Official Album Release Event" mit Unterstützung von Sony und Dennis B., denen ich herzlich dafür danke. Leider war dies gleichsam die letzte „SPK" im Club Nightlife. Ich bin derzeit auf der Such nach einer neuen Bleibe für dieses nun bald seit 16 Jahren bestehende Konzept.

„SYNTHETIC PAINkiller" möchte seit Gründung dazu beitragen, dieser Gruppe auch in Aachen einen würdigen Platz in der Musiklandschaft einzuräumen. Wir vermissten seinerzeit schon länger in Aachen eine regelmäßige DEPECHE MODE-Party. Um unsere Freitage im Club Nightlife um eine Abwechslung reicher zu gestalten, entschieden wir uns deswegen, ab Mai 2001 dort die erste monatliche DM-Party Aachens steigen zu lassen.

Jeden 3. Freitag (ab September 2016, zuvor war es über 15 Jahre der erste Freitag) im Monat werde ich Euch mit dem Besten aus über 30 Jahren DM und dem breitgefächerten Synth-Pop/80er Jahre/Elektronik-Bereich zum Tanzen anregen. Wobei ich nicht nur die überall durchgelutschten Megahits spiele, sondern die Abfolge auch um einige B-Seiten bereichere.
Alle Freunde guter synthetischer Musik werden auf ihre Kosten kommen, wobei ich auf dieser Party neben DM das Augenmerk auf die entsprechend weicheren Stücke legen werde, aber ebenso einige EBM-Klassiker beimische. Dabei bleibt die Feierlichkeit aber dem Motto treu und wird nicht in harte Gitarrengefilde abdriften. Wenn Ihr im Vorhinein Musikwünsche habt (die ich dann auch bestimmt dabei habe ...), schickt mir diese gerne via E-Post usw.

Um immer über die aktuellen Ereignisse wie Gast-DJs etc. per elektronische Post informiert zu werden, tragt Euch auf der Rundschreiben-Seite in den Partyverteiler ein. Dann könnt Ihr nichts mehr verpassen!
Der Eintritt beträgt anbei 4 Euro – jedes Getränk kostet dabei aber nur 2 Euro.

Ich freue mich auf die nächsten Ausgaben und hoffe weiterhin auf Eure zahlreiche Unterstützung bei Tanz und Trank ;)!

Gruß Horn

Aktuelle Termine sind hier einzusehen!

 


 

 

SPK-Hits:

(ohne Plazierungen)

DM - Painkiller
AND ONE - Military fashion show
DM - Precious
VNV NATION - Illusion
DM - Broken
NEW ORDER - Blue monday
COVENANT - Ritual noise (Version S)
DM - It's no good
THE CURE - Close to me
NITZER EBB - Getting closer
DM - Enjoy the silence (live '98)



Impressum                         by General H'14